Lina und Ingrid sind Fan des Monats

Endlich ist es soweit – an dieser Stelle wird zum ersten Mal ein Fan des Monats vorgestellt. Doch nicht mit einem einzigen Fan der Bayern Basketballer wird begonnen, sondern vielmehr mit einem Doppel aus Mutter und Tochter, welches jeweils lautstark bei jedem Heimspiel aus dem Stehbereich Arena Süd die Roten Riesen entsprechend anfeuert. Ingrid und Line-Susanne Müller sind es diesmal geworden und für beide wird es schon beim nächsten Heimspiel eine kleine Überraschung geben.

Hier das Interview des Fan des Monats Doppels:

Frage: Wie seit ihr zum Basketball und speziell zum FC Bayern München gekommen. War der Fussballverein der Schlüssel zum Interesse, oder gab es andere Dinge die Euch beeinflusst haben?
Lina: Durch meinen schulischen Abschluss bin ich sehr früh mit Basketball in Berührung gekommen und bin von diesem Sport nicht mehr losgekommen.
Ingrid: Bei mir war es so, dass Lina mich einfach einmal zu einem Spiel mitgenommen hat, als die Basketball Plakate beim Fussball in der Allianz Arena ausgehängt waren. Einmal dabei gewesen und schon war es um mich geschehen – ich musste einfach immer wieder zu den Roten Riesen gehen.

Frage: Inzwischen läuft die zweite Beko BBL Saison mit den Roten Riesen. Seit ihr als Fans und Interessierte erst seit dem Aufstieg dabei oder schon früher? Wann begann Eure Faszination für den FC Bayern Basketball?
Lina und Ingrid: Die Begeisterung besteht schon seit fünf oder sechs Jahren. Auch in unserer Säbener Hölle waren wir selbstverständlich immer wieder dabei und haben somit den Weg nach ganz Oben mitgemacht.

Frage: Jeder Fan hat sicher seinen Lieblingsspieler. Wer ist denn Eurer und weshalb ist die Wahl auf ihn gefallen?
Ingrid: Am Besten finde ich Jared Homan und Steffen Hamann. Beide geben immer alles und kämpfen bis zum Schluss. Ich denke das macht ihre Faszination für mich aus.
Lina: Mein Liebling ist Markus Hübner, der in der zweiten Mannschaft spielt. Da er schon lange bei uns spielt konnte ich einen guten Draht zu ihm aufbauen und sehe ihn einfach gerne spielen.

Frage: Neben der ersten Mannschaft schickt sich auch die zweite Bayern Mannschaft an den Fans tollen Basketball zu präsentieren. Seit ihr als Fans auch bei diesen Spielen oder bei der Jugend dabei? Wenn ja, was findet ihr daran interessant und berauschend?
Lina: Ich würde sehr sehr gerne, doch ist es zeitlich bei mir immer wieder doch sehr eng, so dass ich nur wenige Spiele neben der BEKO BBL, also unserer ersten Mannschaft besuchen kann.
Ingrid: Die JBBL und NBBL besuche ich durchaus gerne. Doch vor allen Dingen die zweite Mannschaft hat es mir angetan, so dass ich nicht nur Heimspiele besuche sondern auch Auswärts versuche dabei zu sein. Im Übrigen bin ich auch bei den meisten angebotenen Auswärtsfahrten der BIGREDS jederzeit mit dabei um unsere erste Mannschaft zu unterstützen

Frage: Der Audi Dome ist ein wahre Festung für die Basketballer des FC Bayern. Wie findet ihr die Spielstätte im Vergleich zu anderen Hallen und was sagt ihr zur Stimmung? Gibt es Punkte, in denen euch die Halle komplett überzeugt oder gar nicht anspricht?
Ingrid: Ich finde den Audi Dome einfach Super. Nicht nur, dass von jedem Platz eine gute Sicht möglich ist – Nein, auch die Geschichte der Halle mit den Olympischen Sommerspielen 72 ist natürlich längst legendär. Die einzige Verbesserungsmöglichkeit ist die Akustik, welche einen echten Hexenkessel bislang noch verhindert.
Lina: Für mich gehört der Audi Dome zu den besten Hallen der BEKO BBL. Die Akustik könnte verbessert werden, doch ansonsten macht mir jedes Spiel in der Halle großen Spaß.

Frage: Zum Abschluss die Frage nach Eurem Tipp. Nach durchwachsenen Saisonstart – Was wird Eurer Meinung nach zum Ende der Saison als Ergebnis der Roten Riesen stehen?
Ingrid: Als Fan hofft man natürlich immer auf den Titel, doch in diesem Jahr wird dies sicher noch schwer werden. Für mich wäre das Erreichen der Playoffs und einige spannende Spiele eine mehr als tolle Saisonleistung. Natürlich möchte ich eines Tages auf dem Marienplatz den Titel feiern.
Lina: Klar wünsche ich der Mannschaft den Titel, doch ob es in diesem Jahr klappt kann ich nicht sagen. Sie sollen alles geben was in ihnen steckt – dann bin ich als Fan zufrieden.

Ein großes Danke schön an Lina und Ingrid für ihre Bereitschaft. Wollt auch Ihr Fan des Monats werden dann bewerbt Euch doch hierfür. Viel Erfolg!

Der Fan des Monats

Im Audi Dome zu sein und den Spielen der Bayern Basketballer zuzusehen ist nicht nur eine Freude aufgrund des gebotenen Sports, sondern eben auch ein Treffen mit vielen Freunden und Bekannten. Die Fans hinter den Roten Riesen machen das Münchner Basketball Projekt so interessant und genau aus diesem Grunde ist nun auch hier die Rubrik Fan des Monats eingeführt. Jeden Monat wird ein Fan oder eine Gruppe genauer vorgestellt, denn mich interessiert nicht nur das Spiel an sich, sondern eben auch die Frage aus welchem Grunde denn die Fans den Weg in den Audi Dome und zu den Basketballern finden. Ihr dürft gespannt sein, in den kommenden Tagen werden die ersten Fans vorgestellt. Natürlich erhalten die Auserwählten auch eine kleine Entschädigung für Ihr Mitwirken.