Die Fans des FC Bayern Basketball setzen ein Zeichen – Seit Dabei

Eigentlich hätte das Spiel gegen die WALTER Tigers Tübingen am kommenden Sonntag im Audi Dome eine Feier zum Wiedersehen mit drei Ex Bayern sein sollen. Doch aus aktuellem Anlass gilt es sich zwar auf dieses Spiel zu freuen, jedoch gilt es vor allen Dingen auch den Gedanken an Johannes Lischka zu richten. Der Nationalspieler der Tübinger gab letzte Woche bekannt, dass in einer Untersuchung ein Tumor festgestellt wurde, welcher im Verlauf dieser Woche in einer aufwendigen und komplizierten Operation entfernt wurde.

Lischka selbst und auch die WALTER Tigers Tübingen haben inzwischen leichte Entwarnung gegeben, denn nach eigenen Angaben des Nationalspielers im Dienste Tübingens konnte der Tumor zu 99,9 Prozent entfernt werden. Der Spieler selbst war unter den Anhängern der BEKO BBL sehr beliebt, denn sein grenzenloser Einsatz auf dem Court galt vielen doch auch als Vorbild. Ein besonderer Mensch also, welcher von diesem Schicksalsschlag getroffen wurde und welcher durch den FC Bayern Basketball etwas aufgeheitert werden soll.

Die letzten Tage brachten eine durch einen aktiven Fan privat initiierte Fanaktion ins Laufen, zu welcher wir an dieser Stelle herzlich einladen wollen. Die Spieler des FC Bayern Basketball wie auch die gesamte Geschäftsstelle beteiligen sich ebenfalls, denn es soll ein Zeichen der Menschlichkeit und des Respekts gegenüber Johannes Lischka gesetzt werden, denn auch in schweren Zeiten gilt es zusammen zu stehen.

Geplant ist eine Unterschriftenaktion, welche vor dem Spiel wie auch in der Halbzeit durchgeführt wird. Zwei Fahnen des FC Bayern Basketball werden hierbei für Unterschriften zur Verfügung gestellt und anschließend dem Tübinger Team als Gruß für Lischka mit nach Hause gegeben. Ihr könnt – und darum bitten wir EUCH ALLE an dieser Stelle sehr – ein Gruß in Richtung des Nationalspielers gesendet werden, welcher ihm zeigt, dass der gesamte FC Bayern Basketball hinter ihm steht. Am Stand der BIGREDS (Rechts in der Aula des Eingangsbereiches unweit des Fanshops) liegen die beiden Fahnen und zahlreiche Stifte aus, mit denen die eigene Widmung hinterlassen werden kann. Ebenfalls ist während der Halbzeit eine Unterschrift möglich.

Wir bitten EUCH ALLE – nehmt teil und zeigt Lischka das er nicht alleine ist. Lasst uns gemeinsam als FC Bayern Basketball als Gemeinschaft auftreten und eine überzeugende bzw. gelungene Fanaktion entstehen. Bitte teilt hierzu diesen Artikel unter euren Freunden und macht diese Aktion bekannt. Wir vom FC Bayern Basketball stehen zusammen und treten auch für Spieler und Fans anderer Teams ein! Gemeinsam kann vieles bewegt werden!

Eines sollte aber noch gesagt werden – Danke an den aktiven Fan für die Organisation und seine Initiative . Dies muss durch gutes Gelingen und eine zahlreiche Teilnahme der Fans einfach belohnt werden!

Kommentieren